meine riesin brachte vorgestern so ein buntes papier mit. ich verstehe das ohnehin nicht ganz: meine riesen gucken häufiger mal diese komischen papierstapel an, richtig lange. sie nehmen sie mit ins bett oder sitzen auf ihren großen hundekissen und gucken in dieses papier. ich würde das ja genüsslich zerfetzen, aber das machen sie nie. komisch.

egal, meine riesin brachte jedenfalls dieses bunte papier mit, suchte aus der mitte eines aus und zeigte es mir:

 

 

 

 

 

 

 

 

das bin ja ich! und die riesin und der riese und die welpine! wie kommen wir auf das papier?

sie hat mir dann erzählt, was da drinsteht. dass ich gestresst bin, seit die nacktwelpine da ist, und dass die riesin mir aus der hundeseele schreibt und so. woher wissen die das?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

die riesin ist manchmal doch etwas schwatzhaft, finde ich. ich muss in zukunft besser aufpassen, was ich ihr erzähle.

jedenfalls hat sie mir erklärt, dass das eine sogenannte zeitschrift ist, die laura heißt. die gucken sich wohl hauptsächlich riesinnen an. und denen sollte mal gezeigt werden, was für ein toller hund ich bin. oder so. warum dann da aber auch was von irgendwelchen kolleginnen meiner riesin drinsteht, z. b. von der und der, das verstehe ich nicht. 

und es stand sogar was über katzen drin! das finde ich nun den gipfel.